Vereinsnachrichten des SV Zeutern

Bericht der Jugendversammlung

Der Versammlungsleiter Ralf Schade stellte fest, dass die Einladung für die Jugendvollversammlung rechtzeitig veröffentlicht wurde und die Versammlung beschlussfähig ist.

 

Jugendbericht:

In  der Jugend sind 2020 insgesamt 105 Mitglieder, wobei die Hälfte davon in der SG Ubstadt-Weiher spielen, die meisten davon im B Jugend Jahrgang.

 

Die Bambinis wurden letzte Runde von Quirin Schade und Paul Benz unter Aufsicht von Ralf Schade trainiert. Wir haben 15 Bambini Kinder, wovon zwei Drittel jetzt in die F – Jugend kommen.

 

Die F- Jugend wurde von Thomas Speck und Yontea trainiert. Hier hatten wir zwei Mannschaften. Paul Stricker hat die beiden unterstützt. In der neuen Saison trainiert die Mannschaft weiterhin Thomas Speck und wird von Paul Benz und Martin Benz unterstützt.

 

Die E-Junioren wurden von Matthias Schlegel und Tobias Ebelle trainiert. Hier erreicht man einen guten Mittelfeldplatz. In der neuen Saison trainiert Matthias Schlegel und Yontea die Mannschaft.

 

In der SG D-Jugend hatten wir zwei Mannschaften und mit Rüdiger Simonis, Sabine Simonis(Beide D1), Michael Ibald und Dominik Ibald (beide D2) vier Zeuterner Trainer und Betreuer, die in der SG unterstützen. Die D1 erzielte einen guten zweiten Platz, in der D2 sprang dankenswerterweise Michael und Dominik Ibald ein, um den Trainings- und Spielbetrieb zu gewährleisten. In der neuen Saison haben wir 3 SG D- Mannschaften, bei das Trainerteam Michael und Dominik Ibald bei der D1 weiter zur Verfügung steht.

 

In der C-Jugend hatten wir drei Mannschaften, die C1 wurde unter anderem von Ralf Schade trainiert. Hier qualifizierte man sich für die Landesligaqualifikation, die leider nicht mehr gespielt wurde. In der C3 waren Maggie Reichert und Roberto Alescio Trainer. In der neuen Saison haben wir nur 2 Mannschaften ohne Zeuterner Trainer.

 

Die B- Junioren bestand aus 2 Mannschaften. Die B1 hatte sich für die Landesligaqualifikation qualifiziert, die leider auch nicht mehr gespielt wurde. Michael Ibald war hier aus Zeutern im Trainerteam der B1 und B2. In der neuen Saison gibt es 3 B-Jugendmannschaften, Michael Ibald ist im Trainerteam der B1 aktiv und Ralf Schade im Trainerteam der B2.

Des Weiteren gab es letzte Saison und in der kommende Saison eine SG A-Jugend.

 

Wahlen und Entlastungen:

Die Jugendleitung und alle gewählten Verantwortlichen wurden entlastet. Ralf Schade wird als 1. Jugendleiter gewählt. Maggie Reichert wird als 2.Jugendleiterin gewählt. Maggie Reicht wird als Mädchenbeauftragte gewählt. Martin Benz ist Bambini bis E-Juniorenkoordinator. Ralf Schade D-A Juniorenkoordinator.

 

Beiträge:

Die Einnahmesituation hat sich deutlich verändert. Das Altpapier bringt in der derzeitigen Form keine Einnahmen mehr und wird eingestellt. Hallenturniere und Sportfeste können auf absehbare Zeiten nicht mehr durchgeführt werden. Somit bleiben nur die Mitgliedsbeiträge und der Weihnachtsbaumverkauf als Einnahmequelle. Der Beitrag muß somit angepasst werden. Nach Diskussion wurde der Beitrag einstimmig wie folgt ab 2022 angepasst:

70 Euro für das erste Kind und 50 Euro für jedes weitere Kind, plus 20 Euro SG Ausbildungsbeitrag. Der Familienbeitrag wird über die Generalversammlung festgelegt.

 

Die Versammlung wurde dann beendet.